03 August 2007

Rom, Sonne, Meer und mehr...

Klar, ich geniesse die Stadt, ich geniesse die Sonne und auch natuerlich das Meer. Aber irgendwie sind es viel mehr die Kleinigkeiten die mich wirklich begeistern. Dinge die eigentlich selbstverstaendlich sind aber im "normalen" Leben doch fehlen. Damit meine ich Dinge wie Schlaf. Oder sich mal eine paar Wochen lang keinen Kopf um Geld machen zu muessen. Oder einfach mal etwas Zeit zum Nachdenken und schreiben zu haben.
Und dann waren da noch meine ganz persoenlichen Spezials: Ich Leben grade in einer Welt in der Rauchen in Gebaeuden verboten und starker Alkohol Konsum verpoehnt ist. Ach wie herrlich, dieses Konzept koennte von mir sein...

Klar halten sich hier nicht alle an die Spielregeln und natuerlich ist der ein oder andere Bacardi aufgetaucht, aber es ist einfach nur schoen zu wissen das dieser Dreck nicht erwuenscht ist. Sehr geil.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home