04 November 2007

Das wirkliche Leben


Ich war mir immer sicher das ich für manche Dinge des "wirklichen Lebens" einfach nicht geschaffen bin. Allen Dingen voran galt das für das Phänomen Arbeiten. Ich wusste ich werde nie ein Freund davon, nicht nur das meiner Auffassung nach Arbeit und Spaß unmöglich zusammen gehören können, sonder spätestens die Anzahl der Stunden die man sich damit beschäftigen muss, muss dafür sorgen das man es nicht mögen kann.
Umso erstaunlicher das ich jetzt seit 7 Wochen arbeite und jede Stunde genieße. Wär hätte das gedacht? Klar gibt es einen springenden Unterschied zwischen 7 Wochen und 30 Jahren aber erstaunt bin ich trotzdem! Wie man hier und hier sehen kann lebe ich das Ganze in vollen Zügen aus. Bleibt zu hoffe das ich am Ende der 11 Wochen die mir noch bevor stehen immer noch so denke... ;-)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home